Geschichten * Berichte * Tremonia * Tipps * Politik * Ruhrgebiet * Turfroute * Kochen * Restekiste


Zählerstand am 1. November 2020: 1.041.498 - Wie wird gezählt?
Letztes Update dieser Seite 31.10.2020

Ältere Beiträge - so sie denn zeitlos wichtig sind - findest Du im Archiv

Die allerallerallerletzte Amtshandlung...

...im gut durchlüfteten Dienstzimmer der Verwaltungsstelle: Protokolle unterzeichnen, noch einmal die Vorbereitungen der konstituierenden Sitzung durchgehen und - ganz wichtig - die letzten Glückwünsche unterschreiben. Hier gab es das Problem, dass der/die neue Bezirksbürgermeister/in erst am 5. November feststeht und bis dann das neue Briefpapier vorliegt, wird der Monat fast zu Ende sein. Die November-Jubilare würden also alle kein Glückwunschschreiben bekommen. Aber auch in dieser Frage hat sich die alte Bezirksvertretung Brackel schon im Vorfeld auf eine gute Lösung geeinigt: die November-Geburtstagskinder bekommen einen besonderen Text, selbst wenn ich nicht mehr im Amt bin. Auch an sie ist also gedacht. Sobald dann neues Briefpapier mit aktuellem Kopf vorliegt, geht auch diese Amtshandlung wieder ihren gewohnten Gang.

Ich bekomme jeden Monat Dankesbriefe, Telefonanrufe und Emails von den betagten Damen und Herren, denen ich seit mehr als einem Vierteljahrhundert gratuliere (mehr als 10.000 Briefe in den letzten Jahrzehnten), manchmal dauern diese Gespräche viel länger als beabsichtigt und eines wird oft mehr als deutlich: die große Freude darüber, dass ihre Stadt an sie gedacht hat. Darum wollten wir da keine Lücke entstehen lassen. Und nach 90 Unterschriften ist dann tatsächlich Schluss - am 31.10. endet meine Amtszeit endgültig. Sie endet mit der Hoffnung, dass die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung trotz aller Corona-Einschränkungen gut über die Bühne geht. Bleiben wir alle gesund!

Die Tremonia 2.0 im WDR...

Am Freitag, 28.8. hatte ER seine Premiere, zur besten Sendezeit im WDR: "Von Hamm Richtung Rotterdam - Zwei Kanäle, eine Reise"- DER Film, in dem auch unsere Tremonia einen kurzen Auftritt hat. Natürlich kann man ihn auch weiterhin ansehen Hier in der WDR-Mediathek!

Links für die Leser des Hellweg-Infos:

Hier geht´s zum Film in der WDR-Mediathek!
Hier geht´s zu den Dreharbeiten an Bord
Hier geht´s zum kompletten Sommertörn 2020

Die Wetter, Tiden- und Störungsseite...

...ideal für die Törnvorbereitungen: so mache ich es, das sind meine Links und meine Tipps. Gerade aktualisiert!
Wetter, Tide, Brückesperrung und Schleusenstörung

Die letzte Sitzung...

...der Wahlperiode der Bezirksvertretung Brackel - und damit meine letzte Sitzung als Bezirksbürgermeister! 29 Jahre ehrenamtlich in der Kommunalpolitik, davon 26 Jahre vorn am Tisch als Bezirksvorsteher, Bezirksbürgermeister, zwischendurch sogar mal als "Landesbeauftragter für den Stadtbezirk Brackel" - immer aber als "König von Brackel" - wie die CDU heute mit Augenzwinkern, früher oft auch wütend bemerkte. 251 Sitzungen liegen hinter mir, es hätten 255 sein können, aber viermal grätschte mir die Gesundheit dazwischen.
Das sagt die Dortmunder Presse zum Abschied

Wohltuende Worte von Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Geschenke. In Corona-Zeiten irgendwie seltsam - alles auf Abstand, keine Umarmungen, kein Händedruck, kein Schulterklopfen. Trotzdem schön. Da müssen die Worte umso stärker sein - und das sind sie. Ein kurzer Ritt durch gemeinsame Jahre, elf davon war Ulli unser Oberbürgermeister, aber davor schon Planungsdezernent der Stadt. Respekt auf beiden Seiten. Was hat er der Süddeutschen über mich gesagt? "Der Kalli, das ist ein Steher, der geht für seine Leute keinem Konflikt aus dem Weg - auch nicht mit mir." Überhaupt die Süddeutsche - mit Blick auf meine Kritiker sagt der OB. "Da werden andere nie hinkommen". In der Tat, das ist etwas, auf das ich ziemlich stolz bin! Aber nun beginnt sie - die (fast) terminlose Zeit und das oft gehörte "Oppa hat ´nen Termin"...

...wird nun deutlich seltener werden. Schön! Für andere Dinge gibt´s mehr Zeit!

Der (Corona)-Sommertörn ist zu Ende...

...und statt Hiddensee und Boddengewässer ist es diesmal eben der Rhein-Herne-Kanal! Auch schön, aber eben ohne lauschige Nächte vor Anker - coronabedingt! Man kann nicht alles haben und ich würde auf sehr hohem Niveau klagen, wenn ich mich darüber beschweren würde. Also: auch das ist eine schöne Tour:

Sommertörn 2020 - das ist das Ruhrgebiet


Der WDR an Bord - auch das im Sommer-Bericht!

DAS ist 2020:

Sommertörn - statt Hiddensee jetzt Rhein-Herne-Kanal
Auswintern, Dreckecken und andere Spezialitäten

Spenden für die Seenotretter

Es gibt endlich eine Spendenadresse, denn bei den Geschichten VON Bord wird seit 2013 für die Seenotretter gesammelt (bisher über 9.500€!) und jetzt wird natürlich auch bei den Geschichten ÜBER Bord für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger dafür gesorgt, dass den Seenotrettern auch in Corona-Zeiten nicht die Puste ausgeht.

Die Geschichten ÜBER Bord

Kurs New York - und warum überhaupt - Geschichte ÜBER Bord - No 6
Hier kann der komplette Reisebericht nachgelesen werden
Der Blog von Julian Buss

Die Excalibur läuft auf Grund - Geschichte ÜBER Bord - No 5
Hier kann der komplette Reisebericht nachgelesen werden

Für 50 Pfennig Draht - Geschichte ÜBER Bord - No 4
Hier kann der komplette Reisebericht nachgelesen werden

Der nackte Skipper von Ralswiek - Geschichte ÜBER Bord - No 3
Hier kann der komplette Reisebericht nachgelesen werden

Ohne Dichtung läuft nix - Geschichte ÜBER Bord - No 2
Hier kann der komplette Reisebericht nachgelesen werden

Vorn´ steht Mutti - Geschichte ÜBER Bord - No 1
Der Hintergrund - so kam "Mutti" auf die Welt - ein Literaturwettbewerb war schuld!

Alle Informationen über die Geschichten VON Bord

In den Ruhr-Nachrichten fast eine ganze Seite:

Und eine besonders saubere Seite:
Tipps zum Klarschiff-machen direkt vom Putzteufel


Damit wir Freunde bleiben...

...ich freue mich immer wieder über Emails zu meinen Berichten und zu dieser Internet-Site. Ich helfe auch gerne mit Tipps und Hinweisen zu geplanten Törns. ABER: Ich bin nicht in der Lage, komplette Reisen mit detaillierten Vorschlägen und Alternativen vorzubereiten - vor allem habe ich dazu keine Lust, wenn ich so "nette" Mails erhalte wie "Wir wollen von dann bis dann hier oder dort hin - unser Schiff ist 4m breit hat diesen oder jenen Tiefgang, bitte machen Sie uns doch mal Routen-Vorschläge - wir haben aber einen Hund, also keine Anlegestellen ohne Landgang" usw. usw. - das läuft nicht und ich glaube, das sieht auch jeder ein, oder?

Und NEIN - bei uns kann man nicht mitfahren - weder im Sinne von "Hand gegen Koje" noch gegen "eine angemessene Kostenbeteiligung" - die Tremonia 2.0 ist ein klassisches Familienboot und das wird auch so bleiben!

Hier sind alle meine Lieblinks

www.besanschot-an.de www.turfroute.de www.krachhalse.de

Befreundete Seiten:

Der Wellenritt - Bettinas Boote-Blog * Julians Booteblog - spannende Geschichten und viele Tipps * Barkasclub-Niederlande * Herr Walter - das Schiff im Hafen * Michels Sonnenseite - Die Solarflitzer * Batterieprobleme? Nicht mit Martin - Segeln, Amateurfunk und Meer * Armin - Optimierer beim Bootsumbau - diesmal Segelboot * SkipperGuide * Nautisches Lexikon * Leuchtfeuer und vieles mehr * Segelseiten von Stefan Peltis * Udo Hölschers Wassersportseiten * ADAC-Yachtschule Möhnesee * Lenni-mein Lieblingshund *

Unbedingt unterstützen weil von der Schließung bedroht: Der Elisabethfehnkanal und Die Lahn
Unbedingt besuchen: DORTMUND
Unbedingt reinschauen: Stadtbezirksmarketing DO-Brackel
Unbedingt unterstützen: Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger
Unbedingt fördern: Greenpeace
Unbedingt hinhören: Konzerthaus Dortmund

Besucher werden seit Juni 2018 über Top100sail.com gezählt - das Logo findest Du auch auf vielen weiteren Seiten dieser Site. Macht aber nichts, denn der Zähler bei Top100sail hat eine achtstündige Reload-Sperre. Wer also einmal gezählt wurde, wird frühestens acht Stunden später erneut als Besucher registriert. Dauerklicker haben also keine Chance. Dort können auch die aktuellen Zahlen angesehen werden. Der Zählerstand dort gibt also nur die Zahl der Besucher wieder, nicht die Zahl der angeklickten Seiten. Wer es ganz genau wissen will: Zu dem Stand bei Top100sail.com müssen exakt 487.006 Besucher hinzugezählt werden, das war die Zahl bevor ich mich vor einigen Jahren dort registrieren ließ. Zurück

Diese Seite ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Hier geht´s zur Sitemap