Auf der Suche nach dem Frühling einmal quer durchs Revier

Reisebericht von Karl-Heinz Czierpka

Etappe 2: Die Ruhr rauf und runter

Mutter Natur überrascht uns an Steuerbord: Ein scheues Reh hat sich ans Ufer gewagt auf der Suche nach Nahrung oder was scheue Rehe sonst so an Flussufern im Frühjahr zu suchen pflegen - keine Ahnung, man steckt ja nicht drin in so einem Tier, wer weiß schon wirklich, was in dem schmalen Schädel eines solchen Groß-Bambis vorgeht....

Und dann ist es auch schon vorbei - bei Kilometer 42 ist das Ende des schiffbaren Teils der Ruhr erreicht - wer mehr über die Ruhr erfahren will, kann meine Reiseberichte über die Ruhrtörns 2005 nachlesen. Aber wir müssen ja erst einmal zurück, denn die starke Querströmung der Schleuse Baldeney wird ja erst auf dem Rückweg so richtig schwierig - die Schnellboot-Lösung wie bei der Ausfahrt verbietet sich bei der Einfahrt aus begreiflichen Gründen.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.