Emsland, Friesland, Saterland - en een beetje Provincie Groningen - Sommertörn 2007

Etappe 2: Auf dem Ems-Vechte-Kanal nach Nordhorn

Nun geht es kilometerlang durch verschwiegenes Gelände, begleitet von dunkle Eichen, die oft mehr als einhundert Jahre alt sind. Der Kanal zieht sich schnurgerade durch den Wald, an Backbord begleitet durch eine wunderschöne Allee. Man unterschätze nicht die Zeit, zwei Stunden braucht man für dieses Teilstück auf jeden Fall. Langweilig? Nicht unbedingt, denn wer Augen und Ohren öffnet findet eine Menge Natur: Sogar ein Eisvogel hat mich längere Zeit begleitet. Nicht öffnen sollte man die Fenster, denn was hier an Insekten herumfliegt ist wirklich gewaltig - das haben wir ja schon im letzten Jahr bemerkt. Damals waren wir ja an der Fußgängerbrücke in Nordhorn gescheitert und hatten eine ganz andere Optik: Es war sehr dunstig und der enge Kanal hatte dadurch einen ganz eigenen Reiz, wer da mal kurz reinschauen möchte, hier ist ein direkter Blitzlink (Ab Seite 14 kommt der EVK) zum Schnuppern: EVK im Sommer 2006

Einige Brücken unterbrechen den Kanallauf, hier wirft der Kurze ständig Erde ins Wasser und holt sich noch einmal eine neue Handvoll als ich kurz vor der Brücke bin - sofort habe ich die Kamera zur Hand, ein kurzes freundliches Wort und da schaltet sich auch der Erwachsene rechts ein, alles klar, liebes Kerlchen, wollte wohl nur die Gravitationskonstante durch eigene Versuche experimentell bestätigt wissen, aber man weiß ja nie, denn auch die Anwesenheit von Papa/Mana ist nicht immer der Garant für vernünftiges Benehmen...

Plötzlich lautes Schnauben und Wiehern an Steuerbord - im dichten Wald sind schemenhaft zwei Reiterinnen zu erkennen - und schon geben sie die Zügel frei und die beiden Zossen machen sich lang, scheint ein schnurgerader Weg zu sein, der sich durch den Wald zieht. Noch zweimal erlebe ich das Losstürmen der beiden Pferdemädchen.

weiterlesen

1 | 2 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.