Ostern geht es rund...

Etappe 6: Ems und DEK - Krimi in Herbrum und Baustellen in Münster und anderswo

Ok, Emden war wieder einen Besuch wert - aber nun geht es weiter in Richtung Heimat. Es ist Sonntag, ich komme mit kleinen Problemen durch die Brücken und auch der Schleusenmeister lässt mich, obwohl Niedrigwasser gerade vorbei, gleich einlaufen. Und so bin ich kurze Zeit später auf der Ems und mit auflaufendem Wasser ziemlich fix unterwegs.

Bis zum Sperrwerk ist der Wellengang unangenehm - danach dann nur noch in den Windungen des Flusses, die gegen den Wind verlaufen, ansonsten eine schöne und unkomplizierte Fahrt mit der Strömung stromauf.

weiterlesen

1 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia.