Von einem der Auszog einen Kanal zu retten...

3. Fahrt nach Papenburg und Leer

Wir sind früh auf den Beinen - seit sechs Uhr gibt es auf Kanal 13 reichhaltigen Funkverkehr mit der Seeschleuse - was wir noch nicht wissen: Auch die Seeschleuse im nahen Leer kommuniziert auf diesem Kanal und so kann man die Quelle nur durch die Signalstärke zuordnen, niemand fügt den Ort dazu, man hört nur "Hier ist die Seeschleuse". Etwas verwirrend: Viel Verkehr auf Kanal 13 - aber an unserer Schleuse tut sich nichts. Also stiefeln wir mal hin. Und tatsächlich liegt das Becken einsam und verlassen da. Um acht Uhr kommt eine Sportbootflotte.

Die Boote verlieren sich in der Riesenkammer - aber jetzt geht es los.

weiterlesen

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |

Zurück zur Auswahlseite

Der Reisebericht ist Teil der Domain www.czierpka.de. Das Copyright liegt bei Karl-Heinz Czierpka, es gelten die im Impressum und in der Erklärung zum Datenschutz aufgeführten Grundsätze. Wir sind unterwegs mit dem Motorkreuzer Tremonia 2.0